Leibniz-Gymnasium

Leibniz-Gymnasium

Das Projekt

Im Auftrag des Saarpfalz-Kreises realisierte die Implenia Modernbau in St. Ingbert am Leibniz- Gymnasium den Neubau eines Schulgebäudes und einer Turnhalle.

Der 5-geschossige Schulbau verfügt über zwei Treppenhäuser und einen Aufzugschacht. An diesen schließt direkt der dreigeschossige Verwaltungsbau an.

Die eingeschossige Turnhalle (2 Normalgeschosse) ist mit dem Schulbau verbunden.

Leistungen im Detail

  • Rohbau
  • Herstellen von Schmutzwasser- und Regenwasserleitungen
  • Abdichtungs-, Dämm- und Drainagearbeiten der erdberührten Teile
  • Dachabdichtung

Baumethoden

  • Stahlbetonkonstruktion in Ortbeton und Halbfertigteilen (Hohlwandelemente)
  • Dachkonstruktion der Turnhalle aus Spannbetonbindern (Spannweite 20 m)
  • Decken aus unterstützungsfreien Montaquickdecken (Spannweite 5 m) 

Herausforderungen

  • Erhebliche Erdbewegungen
  • Das Dach der Turnhalle dient als Schulhof und wurde mit druckstabiler Foamglasdämmung im Bitumen-Gießverfahren hergestellt.
  • Das Dach von Schulbau und Verwaltung wurde als Warmdach ausgebildet.

Nachhaltigkeit

  • Passivhausbauweise
  • Schmutzwasser- und Regenwasserleitungen mit einer Zisternenanlage inkl. einer Regenwasserrückhaltung

Weitere Informationen

  • Gesamtlänge/ -breite Schulbau: 41 m/ 20 m
  • Gesamtlänge/ -breite Turnhalle: 50 m/ 22,5 m
Standort 66386 St. Ingbert
Deutschland
Status fertiggestellt
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen) 3,5 Mio. EUR
Baubeginn September 2011
Fertigstellung Juni 2012
Bauherrschaft Saarpfalz-Kreis, D-66424 Homburg
Gesamtleitung Implenia Modernbau GmbH, D-66121 Saarbrücken
Architekt Architekturbüro PlanGalerie Ulli Kayser, D-66399 Mandelbachtal
Planung IBS Burger + Stolz GmbH, D-66386 St. Ingbert

Erbrachte Leistungen